Datenschutzerklärung der Dr. Calmbach & Partner GmbH

Diese Webseiten werden von der Dr. Calmbach & Partner GmbH, Karlstraße 122, 76137 Karlsruhe angeboten.

Für die Dr. Calmbach & Partner GmbH hat Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, d.h. jede Angabe über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die Sie als natürliche Person bestimmen bzw. bestimmbar machen, während der Nutzung unserer Webseiten höchste Priorität. Wir versichern, dass wir Ihre persönlichen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandeln.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Beim Besuch der Dr. Calmbach & Partner GmbH Webseiten übermittelt Ihr Webbrowser automatisch einige Informationen, wie etwa die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Gerätes, den von Ihnen verwendeten Webbrowser, das Betriebssystem, die Referrer-URL (d.h. die URL, von der aus Sie unsere Webseiten besuchen) sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs. Diese Informationen werden vorübergehend in den so genannten Logfiles auf dem Server gespeichert. Dies ist für den Schutz der Server-Systeme vor Missbrauch erforderlich. Die Speicherung dieser Daten erfolgt nur für einen vorübergehenden Zeitraum, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unserer Services zu ermöglichen. Die Daten werden nicht bestimmten Personen zugeordnet und nicht mit Daten anderer Datenquellen zusammengeführt.

Die Nutzung unserer Webseiten ist somit weitgehend anonym. Dies gilt, bis Sie uns aus eigener Entscheidung heraus, freiwillig weitere Daten zur Verfügung stellen, insbesondere wenn Sie unsere Studien bestellen, dabei mit uns Kontakt über den Button „Online-Bestellung“ aufnehmen und wenn Sie sich im Rahmen unserer Personalberatungsaktivitäten auf eine von uns ausgeschriebene Position bewerben. Die hierbei erhobenen personenbezogenen Daten umfassen die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie etwa Ihren vollständigen Namen, Ihre postalische Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- bzw. Faxnummer, Ihren beruflichen Werdegang inklusive der dazugehörenden Dokumente und ggf. weitere Informationen zur Ihrer Person. Diese Daten werden wir ggf. zu Zwecken der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. des Projektes und für den Fall, dass sich Anschlussfragen ergeben, speichern. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann erhoben und gespeichert, wenn Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt. Alle uns im Rahmen der Personalberatung zur Verfügung gestellten Daten werden von uns nach Ende des Projektes (durchschnittliche Laufzeit zwei bis vier Monate) automatisch gelöscht.

Wie verwendet die Dr. Calmbach & Partner GmbH meine personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie dazu, die Nutzung unserer Webseiten und Services für Sie so sicher, angenehm, interessant und effizient wie möglich zu gestalten. Ferner verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten, Nachrichten zukommen zu lassen und unsere Arbeit als Personalberater auszuführen.

Werden Cookies verwendet?

Unsere Webseiten arbeiten mit so genannten „Cookies“. Das sind kleine Informationseinheiten, die sich temporär im Arbeitsspeicher des Geräts des jeweiligen Nutzers befinden.

Bei den meisten von uns verwendeten Cookies handelt es sich um sog. „Session-Cookies“. Diese finden nur in der aktuellen Browsersitzung Verwendung und werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. „Session-Cookies“ dienen dazu, die Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen und spezifische Einstellungen während Ihres Besuchs temporär zu speichern, so dass Sie die Einstellungen nur einmal vornehmen müssen. In der Regel enthalten Cookies keine persönlichen Informationen über Ihre Person, ermöglichen es uns aber zu erfahren, ob Sie dieselbe Webseite zweimal oder ähnliche Webseiten besuchen.

Die meisten Internetbrowser sind standardmäßig so programmiert, dass Cookies akzeptiert werden. Sie können aber durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser das Setzen von Cookies bei einem Besuch unserer Webseiten verhindern, gespeicherte Cookies löschen oder Benachrichtigungen für das Setzen von Cookies aktivieren. Für weitere Informationen hierzu wenden Sie sich bitte an den Anbieter des von Ihnen verwendeten Browsers. Falls Sie das Speichern von Cookies gänzlich verhindern, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen.

Für welchen Zweck werden Cookies verwendet?

Die Dr. Calmbach & Partner GmbH verwendet Cookies in erster Linie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

Des Weiteren helfen uns Cookies das Nutzerverhalten auf unseren Webseiten zu analysieren. Hierzu verwenden wir den Webanalysedienst des Anbieters Matomo (matomo.org), eine Open-Source Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Diese Software platziert ein Cookie auf Ihrem Gerät, womit Informationen über das Verhalten der Nutzer unserer Webseiten zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und ausgewertet werden. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang gekürzt, so dass wir Sie als Nutzer nicht persönlich identifizieren können. Die erhobenen Daten werden nicht dazu verwendet Nutzerprofile anzulegen oder Informationen über einzelne Nutzer zusammenzuführen. Wenn Sie mit der Erhebung und Auswertung von Informationen über Ihren Besuch nicht einverstanden sind, können Sie der Erhebung und Auswertung nachfolgend per Mausklick mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Wenn Sie in das unten angezeigte Kästchen klicken, wird auf Ihrem Gerät ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, mit dem die Erhebung von Sitzungsdaten verhindert wird. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen auch dieses Opt-Out-Cookie gelöscht wird, wenn Sie gespeicherte Cookies aus Ihrem Browserverzeichnis löschen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Opt-Out-Cookie zu aktivieren.

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Dr. Calmbach & Partner GmbH wird Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergeben, verkaufen oder anderweitig überlassen, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt, eine Weitergabe an Dritte zur Erfüllung vertraglicher Zwecke zwingend erforderlich ist, sie der Wahrung unser berechtigten Interessen dient (insbesondere bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen unserer Webseiten) oder wir gesetzlich oder durch einen gerichtlichen Beschluss bzw. eine entsprechende Verfügung zu einer Offenlegung der personenbezogenen Daten verpflichtet sind. Eine unbefugte Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb unseres Unternehmens wird von uns mit modernen Sicherheitsmethoden bestmöglich verhindert.

Soziales Netzwerk XING

Der Service XING wird betrieben durch XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg. Der Link zu XING lässt sich an dem stilisierten Buchstaben “X” erkennen.

Nach unserem besten Wissen und gemäß der Angaben der Social Media Dienste, werden keine Information an den jeweiligen Social Media Dienst übermittelt. Es wird zunächst auch kein Cookie auf Ihrem Gerät platziert. Sobald Sie den Button anklicken, ohne bei dem Social Media Dienst angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske des Social Media Dienstes. In diesem Fall wird zugleich ein Cookie auf der Festplatte Ihres Geräts platziert. Wenn Sie den Button als bereits eingeloggter Nutzer betätigen, wird der Social Media Dienst dahingehend informiert, dass Sie den jeweiligen Artikel empfehlen bzw. kommentieren möchten. Besucher Ihrer eigenen Seite auf dem Social Media Dienst können dann – ggf. in Abhängigkeit von Ihren Einstellungen zur Privatsphäre auf dem sozialen Netzwerk – sehen, dass Sie den betreffenden Artikel kommentieren bzw. empfehlen.

Falls Sie registrierter Nutzer eines der genannten Social Media Dienste sind und nicht wollen, dass der jeweilige Dienst Daten über Ihren Besuch auf unseren Webseiten erhebt, melden Sie sich bitte von Ihrem Social Media Konto ab, bevor Sie unsere Webseiten besuchen und den Link aktivieren. Es könnte ferner hilfreich sein, alle Social Media Cookies von Ihrem Browser zu löschen.

Weitere Informationen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch die Social Media Dienste sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Social Media Dienstes entnehmen:
• Datenschutzrichtlinien von Google
• Datenschutzrichtlinien von XING

Sicherheit

Die Dr. Calmbach & Partner GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein und entwickelt diese entsprechend dem Stand der Technik fort, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Nur Beschäftigte oder sonst von der Dr. Calmbach & Partner GmbH berechtigte Personen haben Zugriff auf die personenbezogenen Daten. Diese Personen sind verpflichtet, diese Informationen vertraulich zu behandeln. Dr. Calmbach & Partner GmbH kann aber trotz dieser Vorkehrungen nicht garantieren, dass sich Dritte unberechtigt Zugang zu den personenbezogenen Daten verschaffen.

Dauer der Datennutzung und Aufbewahrung Ihrer Daten durch die Dr. Calmbach & Partner GmbH

Die Dr. Calmbach & Partner GmbH löscht oder sperrt personenbezogene Daten, sobald der Zweck der Datennutzung erreicht wurde oder entfallen ist. Eine darüber hinausgehende Speicherung von Daten findet nur dann statt, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind. Nach Ablauf anwendbarer gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzvorschriften gelöscht oder gesperrt.

Sofern Sie in eine längere Dauer der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, werden wir die Daten nach Ablauf der jeweiligen Dauer oder bei Widerruf Ihrer Einwilligung löschen oder sperren.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und „Vergessenwerden“

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ferner haben Sie das Recht, die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – sowie die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen.

Ansprechpartner

Bei Fragen oder Anregungen zu unseren Webseiten oder zum Thema Datenschutz oder wenn Sie einen Widerruf, Änderungen oder Löschungen Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen möchten, nutzen Sie bitte folgende Kontaktmöglichkeit oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
Dr. Jürgen Calmbach
Dr. Calmbach & Partner GmbH
Graf-Eberstein-Straße 43
76199 Karlsruhe
Deutschland
Telefon +49/721/9891636
E-Mail: info@calmbach.de